Firmengeschichte

Gestartet wurde unser Unternehmen im Jahre 1926 in einer kleinen Holzbaracke.

Der Gründer Bernhard ten Brink bot damals in seiner Werkstatt einen umfangreichen Service.

So wurden hier Fahrräder, Motorräder und auch Kraftfahrzeuge repariert, eine Tankstelle

wurde betrieben und was sonst noch auf technischem Sektor anfiel, wurde prompt erledigt.

Bereits ein Jahr später wurde ein Wohn- und Geschäftshaus errichtet, welches dann 1955 der 

älteste Sohn Felix ten Brink als Zweirad- und Kfz-Betrieb übernahm.